Chronologie des Studienkollegs

 

Oktober 1963 Gründung des Studienkollegs
1964 Einrichtung eines Sprachlabors
1970 Umbenennung in "Studienkolleg bei den Fachhochschulen des Freistaates Bayern"
2./3. Juli 1985 Brand in den Diensträumen des Studienkollegs
Sommersemester 1992 Einführung des Vorkurses
Sommersemester 1996 Einführung des Wirtschaftskurses
Sommersemester 2003 Umzug in ein eigenes Gebäude auf den Fundamenten des Kühlbeckens der Turbinenanlage auf dem Campus der Hochschule Coburg; Einweihung 12. Mai 2003
Februar 2005 Registrierung des DSH-Kurses am Studienkolleg bei der Hochschulrektorenkonferenz
14. Mai 2013 Feier des 50. Jubiläums


Leitung des Studienkollegs

1963 - 1970 StD Friedrich Wuzel
1970 - 1980 StD Willi Gretzke
1980 - 1986 StD Gerhard Hofmann
1986 - 2001 StD Klaus Rupinski
2001 - 2012 StD Robert Metzler
seit 2012 StDin Katja Wagner