Informationen zur Aufnahmeprüfung

Studienbewerber, die das Studienkolleg besuchen wollen, müssen in einer Aufnahmeprüfung nachweisen, dass ihre Deutschkenntnisse ausreichen, um mit Erfolg am Unterricht des Studienkollegs teilnehmen können und dass sie ausreichende Grundkenntnisse im Fach Mathematik haben.

Bitte melden Sie sich nur dann zur Aufnahmeprüfung an, wenn Sie bereits über gute Mittelstufenkenntnisse in Deutsch verfügen
(Niveau B1+)!
Das Niveau B1 (oder weniger) reicht zum Bestehen der Aufnahmeprüfung nicht aus!


Die Aufnahmeprüfung für das Sommersemester findet jeweils im Januar oder Februar statt. Die Aufnahmeprüfung für das Wintersemester findet jeweils im Juli statt. Sie kann zweimal wiederholt werden.

Ein Anspruch auf die Aufnahme in das Studienkolleg besteht nicht.

In der Aufnahmeprüfung sind Handys, Smartphones usw. nicht erlaubt!
Zum Schreiben muss ein dokumentenechter Stift (z.B. Kugelschreiber) verwendet werden.

Musterprüfungen finden Sie hier: Musterprüfungen Aufnahmeprüfung
Weitere Termine finden Sie hier: Termine

Bewerber, die den direkten Hochschulzugang (dHz) haben und sich im Studienkolleg auf die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) vorbereiten wollen, müssen die Aufnahmeprüfung nur im Fach Deutsch ablegen.

Aufnahmeprüfung Deutsch:

Die Prüfung dauert 60-90 Minuten.
Sie setzt sich aus Aufgaben zum Leseverstehen, zu Sprachstrukturen sowie ggf. zur Textproduktion zusammen. In der Prüfung sollen gute Mittelstufenkenntnisse (Stufe B1+/B2 nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen - selbstständige Sprachverwendung) im Fach Deutsch nachgewiesen werden. Diese Kenntnisse kann man sich in etwa 600 Stunden Intensivunterricht aneignen.
Hilfsmittel, z. B. Wörterbücher, Verbtabellen usw., sind nicht erlaubt.

Literaturempfehlungen Deutsch
Dreyer, Hilke und Richard Schmitt: Lehr- und Übungsbuch der deutschen Grammatik, Hueber Verlag Ismaning, ISBN: 978-3-19-007255-2
Földeak, Hans: Wörter und Sätze, Hueber Verlag Ismaning, ISBN:978-3-19-007459-4

Hering, Axel u.a.: Deutsch als Fremdsprache - Übungsgrammatik für die Mittelstufe, Hueber Verlag Ismaning, ISBN: 987-3-19-011657-7

Aufnahmeprüfung Mathematik

Die Prüfung dauert 45 Minuten.
Im Fach Mathematik ist nur ein Taschenrechner (kein Smartphone!) erlaubt, ein Geodreieck ist zu empfehlen. Die Aufgaben in der Aufnahmeprüfung Mathematik können auch als Textaufgaben gegeben sein.

Prüfungsstoff Algebra:
Rechnen mit Brüchen, Potenzen, Wurzeln und Logarithmen. Das Lösen von linearen und quadratischen Gleichungen, von Bruchgleichungen und Gleichungen mit Beträgen. Untersuchung und graphische Darstellung einfacher Funktionen. Prozentrechnung und Zinsrechnung.
Prüfungsstoff Geometrie:
Berechnungen an Dreiecken, Vierecken und Kreisen mit Hilfe der Lehrsätze der Planimetrie und Trigonometrie. Einfache Körperberechnungen, das Lösen trigonometrischer Gleichungen.
Prüfungsstoff Stochastik:
einfache Zufallsexperimente (z. B.: Würfelexperimente), elementare Grundbegriffe. 

Literaturempfehlung Mathematik
Freytag, Gräupner, Herz: FOKUS Mathematik 9.Jahrgangsstufe, Schülerbuch, Cornelsen Verlag, ISBN 978-3-464-54019-0
FOKUS Mathematik 10. Jahrgangsstufe, Schülerbuch, Cornelsen Verlag, ISBN 978-3-464-54020-6 (Kapitel 1,2 und 3)